Simluations- und Analyse-Cluster

Professur für Physik der Energiewandlung
und -speicherung

Prof. Dr. Aliaksandr Bandarenka
Technische Universität München

Prof. Bandarenka forscht zur Physik der Energieumwandlung und -speicherung. Besondere Schwerpunkte liegen auf dem Design und der Implementierung von Funktions­materialien und einem besseren Verständnis und Charakterisierung elektrisch geladener Grenzflächen. Das Materialdesign basiert auf den Grundprinzipien des Bottom-up-Ansatzes, wobei Input aus der elektrochemischen Oberflächenforschung und Modelloberflächen als Ausgangspunkt verwendet werden.

Professur für Physik der Energiewandlung
und -speicherung

Prof. Dr. Wolfgang Wall
Technische Universität München

Prof. Wall erforscht die anwendungsmotivierten Grundlagen in einem breiten Spektrum von Gebieten der numerischen Mechanik. Mit einer starken Basis in einer Vielzahl von fortgeschrittenen Einzelfeldproblemen (wie Festkörper-, Fluid- und Transportdynamik) liegt der aktuelle Schwerpunkt auf gekoppelten Mehrfeld- und Multiskalen-problemen, sowie auf der computergestützten Biophysik und Biomedizintechnik.

Professur für Physik der Energiewandlung
und -speicherung

Prof. Dr. Andreas Jossen
Technische Universität München

Prof. Jossen beschäftigt sich mit elektrischen Energiespeichern, schwerpunktmäßig mit wiederaufladbaren Batterien. Hierbei spielen neben Lithium-Ionen Batterien auch klassische Systeme wie Bleibatterien und alkalische Systeme eine Rolle. Ferner werden zukünftige Systeme, wie Metall-Luft, Redox Flow und Hochtemperaturbatterien behandelt.