Simluations- und Analyse-Cluster

Professur für Physik der Energiewandlung
und -speicherung

Prof. Dr. Aliaksandr Bandarenka
Technische Universität München

Prof. Bandarenka forscht zur Physik der Energieumwandlung und -speicherung. Besondere Schwerpunkte liegen auf dem Design und der Implementierung von Funktions­materialien und einem besseren Verständnis und Charakterisierung elektrisch geladener Grenzflächen. Das Materialdesign basiert auf den Grundprinzipien des Bottom-up-Ansatzes, wobei Input aus der elektrochemischen Oberflächenforschung und Modelloberflächen als Ausgangspunkt verwendet werden.

Professur für Physik der Energiewandlung
und -speicherung

Prof. Dr. Wolfgang Wall
Technische Universität München

Prof. Wall erforscht die anwendungs-motivierten Grundlagen in einem breiten Spektrum von Gebieten der numerischen Mechanik. Mit einer starken Basis in einer Vielzahl von fortgeschrittenen Einzelfeldproblemen (wie Festkörper-, Fluid- und Transportdynamik) liegt der aktuelle Schwerpunkt auf gekoppelten Mehrfeld- und Multiskalenproblemen, sowie auf der computergestützten Biophysik und Biomedizintechnik.

Professur für Physik der Energiewandlung
und -speicherung

Prof. Dr. Andreas Jossen
Technische Universität München

Prof. Jossen beschäftigt sich mit elektrischen Energiespeichern, schwerpunktmäßig mit wiederaufladbaren Batterien. Hierbei spielen neben Lithium-Ionen Batterien auch klassische Systeme wie Bleibatterien und alkalische Systeme eine Rolle. Ferner werden zukünftige Systeme, wie Metall-Luft, Redox Flow und Hochtemperaturbatterien behandelt.